Die Pergola beim Michi

Ja, wir halten eh brav Abstand. Trotzdem rücken wir aus und demontieren die alte Pergola beim Michi….bevor das morsche Teil selbst zusammen bricht. Teilweise war es schwierig die alten Schrauben raus zu kriegen weil das Holz drum rum so vermorscht war dass es kaum möglich war einen Hebel anzusetzen. 

Aber wenn die Trossis ausrücken hält nichts stand, da hilft auch der alte Wein nicht.

Im Garten vergrabene Waschbeton-Platten mussten auch weichen, aber die werden wiederverwendet. 

Und am Schluss haben wir noch etwas Eschen für Bogenholz gespalten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.