Alle Beiträge von Markus Pollack

Garmanns – Highway to Hell

Von den Erdhaufen in der unteren Einfahrt hab ich ja schon erzählt. Hier haben wir nun was daraus geworden ist: 

Der Highway to Hell . So haben wir es genannt weil die Grabarbeiten in der prallen Sonne zeitweise sehr grenzwertig waren. Aber es ist geschafft: teil abgegraben, teils mit der Erde aufgeschüttet präsentiert sich die Einfahrt jetzt zumindest mal nicht mehr seitlich abschüssig. Und die Erdhaufen sind auch weitgehend weg, ein Restl hab ich noch für kleinere Ausbesserungen. 

Die Mauer unten bei der Terrasse haben wir auch schon gerade abgeschnitten, mit den ausgegrabenen Steinen werden wir seitlich auch noch eine bauen, und dank der Regenfälle der letzten Tage sprießt sogar schon frisches Gras auf der neuen Böschung. 

Für den Abwasserschacht brauch ich noch einen neuen Deckel, über den alten kann man nicht drüber fahren. 

Allerdings haben wir schon das nächste Problem: eigentlich müsste das alles noch geschottert werden, sonst schwappt es mir die ganze Erde wieder weg. Ein Angebot für den Schotter hab ich schon, ein paar technische Details müssen aber noch gelöst werden.