50er – die erste Feier

Was soll ich sagen? Alt werd ich, ein halbes Jahrhundert hab ich doch tatsächlich schon auf dem Buckel. 

Geplant hab ich ja mehrere Feste, den Anfang machten Mittelalterfreunde, Uralterfreunde, und meine Familie. 

Und es war ein tolles Fest. Über die Terrasse hatten wir ein Sonnensegel, das Wetter hat aber eh toll mitgespielt. Und Essen gab es zum abwinken. Mein Vater hat seine süßen Blätterteigchen gemacht, Gerji kam mit einem Topf Chili, Eva hat eine riesige Schüssel Bananencreme gebracht, und  Nina eine tolle Geburtstagstorte. Und ich hab wieder mal ein Schwein im Lehmmantel gemacht, unterstützt von Ilse die sich um die Knödel und das Rotkraut gekümmert hat. 

Also ja, wir waren hauptsächlich mit dem Essen beschäftigt, so sehr dass wir dann die Torte gar nicht mehr angeschnitten haben weil keiner mehr Platz hatte 😉

Ich bedanke mich bei allen meinen Freunden, das schönste am Fest war das Ihr diesen Anlass mit mir verbracht und es zu einem wunderbaren Tag gemacht habt. Und natürlich auch danke für die vielen Geschenke.

Schwammerl und Holler

Es ist immer noch nicht wirklich ein Schwammerljahr, aber ich war wieder einmal unterwegs. Nette kleine Beute. Dann war der Holler dran. Der ist heuer etwas mühsam, teilweise ist er schon überreif, teils noch grün. 

Ich habe einige Gläser Hollermarmelade produziert, und dann noch ein paar Liter Saft, daraus möchte ich wieder mal Likör machen. Diesmal ohne Explosion, bitte.

Batman und das Schlangerl

Das Garmannser Tierleben hatte wieder eine Überraschung für mich auf Lager. Als ich den großen Sonnenschirm aufspannen wollte fiel auf einmal ein kleiner dicker Batman heraus. Eine zeitlang saß er dann etwas verdattert auf der Terrasse, ließ sich dann aufheben (ok, er hat gefaucht, glücklich war er nicht), und flog letztendlich davon. Viel Glück, Flattermann.

Später am Tag hab ich dann den Efeu vor dem Holzhaus wieder etwas zurecht gestutzt. Und siehe da, mehr Tierleben. Eine kleine Äskuplapnatter hat sich dann vor mir in den Spalt geflüchtet.

Waldviertel, Outdoor, Handwerk, und Mittelalter

Bist du mit der Verwendung von Cookies einverstanden?
Die Zustimmung ist optional, ohne Cookies sind aber einige Funktionen der Seite blockiert. Mehr Info?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen