Abfischen Brüneiteich

Es gibt so Veranstaltungen im Waldviertel, die sollte man einmal gesehen haben. Selbst wenn das Wetter gerade nicht mitspielt. Das Abfischen der Fischteiche ist so ein Anlass. Also hab ich mich zum Brüneiteich bei Heidenreichstein begeben. 

Einerseits erfährt man viel über die Geschichte und die Arbeit an diesen, hier überall verstreuten, Fischteichen. Andererseits kann man Menschen zusehen die mit Waathosen in einem nicht sehr warmen Wasser herumstiefeln und Fische von Hand in Behälter füllen. Das hat eine gewisse Härte. 

Und man kann auch köstliche Waldviertler Spezialitäten kosten, ganz egal ob frischen Fisch, Fischsuppe, Karpfenkaviar, oder, wenn man entgegen des Trends der Veranstaltung doch keinen Fisch mag, auch Würste und andere gute Sachen. 

Die Stimmung dabei ist auch bei nasskaltem Wetter ausgezeichnet und auf jeden Fall den Ausflug wert. Und die fast wasserleeren Fischteiche bieten sich auch als Fotomotiv für Bilder an die so im restlichen Jahr nicht möglich sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.