Ein Messer für Eva

Rechtzeitig zum Taggerhof hab ich das Messer für Eva noch fertig bekommen. Eine rostfreie Lauri-Klinge, dazu Holz vom Perückenstrauch und etwas Messing….die Maserung ist einfach toll.

Das Timing war perfekt, weil jetzt konnte Erin der Lederer gleich die Scheide dafür machen.

Und ja – ich weiß was es alles schneidet: Faden, Papier, Käse, Wurst, Kuchen, Leder….(Insiderschmäh)….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.