Hinauf in die Sonne

Nachdem wir letzten Samstag nur in der Nebelsuppe herumgewandert sind (auch schön, aber von der Aussicht her etwas beschränkt), haben wir uns am Sonntag in höhere Gefilde begeben. Sehr schön, wenn man von oben schaut wie der Nebel in den Tallagen hängt. Und nachdem der Winter noch immer auf sich warten lässt war es in der Sonne auch sehr angenehm (so sie sich blicken lies, bewölkt war es ja trotzdem).

Bei der Gelegenheit haben wir uns gleich Schloß Leiben angesehen, mit der zugehörigen Meierei. Der kleine Turm daneben hat es uns angetan, und die netten kleinen Schmiedearbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.