TH – Küche und Vorzimmer verfliesen

Ursprünglich wollte ich den Boden im Wohnzimmer so lassen wie er ist. Als die Küche weg war hab ich mich aber erinnert: da liegt ja noch der alte Boden. Und wenn ich schon anfange dort was zu machen….kann ich ja gleich weiter machen. 

Und weil es dann nicht mehr so viel ist – kann ich im Wohnzimmer auch gleich Parkett legen, wie im Rest der Wohnung. 

Also musste mal der alte Boden im Küchenbereich und im Vorzimmer raus. Dann nivellieren – um auf gleiche Höhe mit dem künftigen Parkett zu kommen fehlten 3mm. 

Dann natürlich einige Planung wie man die Musterfliesen am Besten verlegt. 

Und zu guter Letzt – natürlich das Verlegen selbst. Ich glaub meine Nachbarn haben mich nicht mehr so lieb, da läuft der Fliesenschneider ordentlich heiß. Na gut, das tut er auch so nach 10 Minuten….

Die Türen mussten natürlich auch gekürzt werden. Die Flügeltüren waren schon ein großes Stück Arbeit, der wirkliche Hund war allerdings dann die Eingangstür…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bist du mit der Verwendung von Cookies einverstanden?<br>Die Zustimmung ist optional, ohne Cookies sind aber einige Funktionen der Seite blockiert. Mehr Info?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen