Archiv der Kategorie: Wohnen im Grünen

Garten, Tiere und Schwammerl

Nachdem das Frühjahr sehr trocken war regnet es jetzt jeden Tag. Für meine Terrasse (siehe Tarmanor) war das natürlich nicht sehr ideal, für die Natur schon eher. 

Darum gibt es auch wieder mal Bilder vom reichhaltigen Tierleben (inkl. einem frechen jungen Rehbock), vom explodierenden Pflanzenleben, und auch von den Schwammerl die heuer endlich mal wieder so richtig wachsen.

Spaziergänge, Erdweis und Essen

Wie hab ich meine Geburtstagswoche sonst verbracht? Spaziergänge im Grünen, mit Regina, Lotte und Vater, wo wir auch trotz der schon herbstlichen Temperaturen gute Schopftintlinge gefunden haben (*schmatz*).

Dann ein bissi Wurzeln ausgraben bei Regina (erst halbfertig, dann war das Wetter nicht mehr auf unserer Seite).

Und noch mehr Essen. Kürbiszeit ist ja schließlich auch noch.

Jagen und fangen in Garmanns

War wieder mal ein schönes Wochenende, zuerst am Fest in Purgstall, dann gab es reiche Beute hier im Waldviertel: selbst gefangene Fische vom Brunner in Gföhl, die auch gleich  auf der Feuerstelle gelandet sind, eine Maus die sich in die Badewanne verirrt hatte, etwas Holler, der jetzt der endlich reif ist – wir haben uns ausgetobt.

Wolfgang und Wendy waren auch wieder heroben und haben das schöne Wetter genossen.

Am Ende sah man nur noch die Trümmer rauchen 😉

Und die Braxn hat endlich einen gscheiten Stiel bekommen, jetzt muss ich nur mehr die Scheide fertig machen.

Wo wir sind ist oben!

Nun ist es fix, unterschrieben und endlich erledigt. Ich kehre ins Waldviertel zurück, spezifisch ins nach Garmanns bei Gföhl. Und ich hab sogar schon die ersten Schwammerl aus dem eigenen Wald ;-).

Noch ist viel zu erledigen bis es dort wohnlich wird. Aber das schaffen wir schon, mit etwas Zeit…und a bissi Muskelschmalz.

Die Fortschritte, an denen sich auch unsere Freunde schon fleissig beteiligt haben, findet ihr hier auf einer eigenen Seite:

https://outdoor.tarmes.at/tarmanor/

Schaut rein, es gibt immer wieder was Neues zu sehen *ggg*