Heizungsarbeiten

Es geht dem Ende zu. Gestern kamen die letzten Anschlüsse dran, auch die ganzen Temperaturfühler haben wir jetzt angeschlossen, und der Anschluss zum Rauchfang ist jetzt auch schon fix montiert und abgedichtet.

Dann kam der große Moment – erste Befüllung. Und dann die Enttäuschung – leider nein, wir sind nicht dicht (gut, das wussten wir schon vorher, aber jetzt bezogen auf die Heizung).

Also alles wieder auslassen, trocknen und an zwei Stellen neu löten *fluch*. Damit ist uns wieder mal die Zeit davon gerannt. Am Abend dann die neue Befüllung, und jetzt sieht es so aus als ob es hält. Da natürlich ein riesiges Quascht war müssen wir dass noch genau beobachten wenn wieder alles trocken ist, also ob dann noch irgendwo ein Lackerl auftritt. Einer der alten Wasserhähne ist auf jeden Fall undicht, den müssen wir noch ersetzen.

Und jetzt ist natürlich auch die große Entlüftung angesagt….das wird auch noch etwas dauern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.