Archiv der Kategorie: Outdoor

Garmanns – Kürbisernte, Sauerkraut und eine Begegnung im Wald

Zuerst mussten wir mal im Wald nachsehen. Da ist zwar schon ziemlich Schluß bei uns, aber dafür hatte ich eine nette Begegnung mit dieser schönen Ringelnatter die da im Sinne des Wortes meinenn Weg gekreuzt hat. Leider war da das Licht relativ schwach.

Und es ist soweit, die Kürbisse sind reif. Zeit für die Ernte. Und ja, äh, was habe ich da überhaupt gepflanzt….???? Samen von einem guten Freund…aber was zum Geier, die Dinger sind ja riesig geworden. Er hat mir vorher nicht verraten was das ist. Ja, es sind Speisekürbisse, und gut, aber….na bumm. 

(Nächstes Jahr gibts stinknormale Hokkaido!)

Allein diese Riesen zu verarbeiten ist eine Herausforderung. Und es stehen ja noch ein paar andere Dinge an – Sauerkraut, scharfe Pfefferoni in Honig…

Schwammerlmassen

Es gibt Schwammerljahre, und Jahre wo es so lala ist. Üppig war es heuer ja bisher nicht. Und dann gibt es Wochenenden wo man mit Freunden in den Wald geht – und obwohl sich dort schon das halbe Waldviertel tummelt immer noch eine schöne Beute finden. 

Natürlich müsse die dann auch verkocht werden…..meine Bestände sind wieder ziemlich aufgefüllt…

Ein paar Kleinigkeiten in Garmanns sind auch wieder erledigt. Die Bilder fürs Wohnzimmer sind übersiedelt und hängen, und im Holzhaus gibts jetzt auch einen gscheiten Erste-Hilfe-Kasten, inzwischen auch bestückt.

Die Trenntoilette – From Start to Finish

Ein paar Bilder hatte ich am Anfang schon veröffentlicht, aber jetzt ist sie fertig, drum gleich eine kleine Zusammenfassung mit allen Zwischenschritten. 

Was ist jetzt besonders dran? 

  • ein Holzblock auf der Rückseite den ich drehen kann um entweder einen oder beide obere Deckel abzustützen wenn ich sie öffne
  • Magnete die – wenn beide Deckel geöffnet werden verhindern das sie auseinanderklappen
  • Rollenhalter vorne
  • genähter Beutel für das Streumaterial den ich seitlich einhängen kann
  • wenn der Behälter seitlich eingehängt ist hab ich in dem Bereich Platz und bequemen Zugriff auf die “Spülflasche” – also die Sprühflasche zum Nachspülen
  • flüssig muss man öfter leeren als fest: also ist der Kannister über die vordere Klappe leicht zugänglich und leerbar.
  • seitlich stabile Griffe damit man die Kiste auch gut tragen kann.

Garmanns – erste große Ernten

Ich kann nur sagen, mein Halbhochbeet bringts. Ich fahre jetzt schon gute Ernten ein.

Begonnen haben die Radieschen. Die sind jetzt teilweise auch schon ausgewachsen und holzig. Aber die nächste Generation ist schon in Arbeit. 

Nur die Chilis mickern vor sich hin, das wird hier mit der Kälte und dem Regen wohl nix heuer…naja, schlechtes Jahr erwischt…