Acrobat 8 auf Windows 8

Wäre doch schön wenn man – nachdem Adobe gerade mit dem freien Download der CS2 auch Acrobat 8 frei hergibt – das auch auf Windows 8 installieren könnte. Aaaber – so leicht geht nicht. Sucht man im Internet nach einer Lösung für das Problem bekommt man ein lapidares “Upgrade auf Acrobat 11!, 8 funktioniert nicht auf Win8” – und fertig. Aber stimmt das auch? Solche generellen Aussagen reizen mich immer.

Schon unter Win7 64bit war es nicht einfach, aber da gibt es ein gutes Tutorial wie man den Acrobat trotzdem installiert: http://blog.ha-com.com/2013/01/10/adobe-acrobat-8-pro-unter-windows-7-64-bit-installieren/

Ausprobiert, funktioniert.

Etwas davon lässt sich auch auf Win8 übertragen. Das Entpacken des Installers schlägt trotzdem bei 99% der Arbeit fehl. Müsste noch probieren ob es – wenn ich die bereits entpackte Datei von einem Win7 Rechner kopiere – dann nicht ohne Probleme funktioniert. So fehlt die setup.exe im Verzeichnis wo die entpackten Dateien liegen. Ein Sturschädel wie ich und warten auf morgen? Nein.

Da das AcroPro.msi da war dachte ich: “Na probieren wir mal”. Genau wie unter Win7 auch als Admin ausführen, die Adobepdf.dll wie in der Anleitung für Win7 beschrieben extrahieren und kopieren – und schon läuft die Installation durch, zwar auf Englisch, aber was soll’s. Nur, beim ersten Start ein Rückschlag: Acrobat öffnet sich, endet aber wieder mit einem Fehler. Hm. Installation der Updates läuft problemlos durch – ändert aber nix.

Aber es gibt ja den Assistenten für die Kompatibilitätsproblem. Rechtsklick auf das in Programmsymbol, “Behandeln von Kompatibilitätsproblemen” wählen, mit dem Vorschlag XP3 das Programm testen, fertigstellen und schon hat man: Acrobat 8 Pro auf Windows 8.

Jetzt nur mehr die Sprache von Englisch auf Deutsch ändern (Einstellungen/International, Sprache beim Programmstart wählen) – erledigt.

Einzig eine Frage bleibt noch: warum weißt mich Windows darauf hin ob ich es erlauben will das von dem Programm Änderungen in Win vorgenommen werden? Na vielleicht werde ich das auch noch herausfinden und abschalten können.

Soviel jedenfalls zu: geht nicht….

Windows 8 mit Acrobat 8

Ein Gedanke zu „Acrobat 8 auf Windows 8“

  1. habe Windows 8.1 clean installiert und wollte jetzt den Acrobat 8 Professional installieren. Läuft jetzt auch, zumindest kommt keine Fehlermeldung mehr.
    aber
    Es wurde kein PDF-Drucker installiert und die updates (.msp) lassen sich auch nicht installieren.
    Sobald die Update-Datei geöffnet wird kommt die Fehlermeldung ” Der Upgradepatch kann vom Windows Installer-Dienst nicht installiert werden, weil das Porgramm, das aktualisiert werden soll, möglicherweise fehlt oder weil der Upgradepatch eine andere Version des Programms aktualisieren würde. Stellen Sie sicher, dass das zu aktualisierende Programm auf dem Computer installiert ist, und dass Sie den richtigen Upgradepatch installieren. ”
    Auf meinem alten XP-Rechner hatte ich damals alles problemlos installiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.