Archiv der Kategorie: Pflanzen

Garten, Tiere und Schwammerl

Nachdem das Frühjahr sehr trocken war regnet es jetzt jeden Tag. Für meine Terrasse (siehe Tarmanor) war das natürlich nicht sehr ideal, für die Natur schon eher. 

Darum gibt es auch wieder mal Bilder vom reichhaltigen Tierleben (inkl. einem frechen jungen Rehbock), vom explodierenden Pflanzenleben, und auch von den Schwammerl die heuer endlich mal wieder so richtig wachsen.

Bärlauch

Wenn ich heute so aus dem Fenster schaue glaube ich es gar nicht – kalt, Regen, in höheren Lagen Schnee.

Am Sonntag dagegen war es sonnig, und beim Spaziergang an der Ybbs war die Natur schon deutlich am Erwachen. Unzählige Schneeglöckchen, kleine blaue sternförmige Blumen die ich leider nicht kenne, sogar die ersten Veilchen wagen sich schon heraus.

Und: der Bärlauch ist da.

Also haben wir fleißig geerntet, und gestern in der Nacht habe ich dann ein Pesto produziert.

Die Zutaten sind einfach: Bärlauch, etwas Knoblauch, Salz, Pfeffer, Pinienkerne und Olivenöl. Alles klein gemacht bzw. im Mörser gestampft, in Gläser gefüllt, leicht erwärmt und verschlossen – fertig.  Wie bei allem Eingemachten: Obacht das die Glaskante sauber ist, dann hält es auch dicht.

Kräuterwanderung am Bisamberg

Unser lieber Gärtnerfreund Martin Ruzicka veranstaltet zeitweise eine Kräuterwanderung am Bisamberg. Jetzt hab ich es endlich einmal geschafft mitzugehen – is ja eh nur ums Eck.

Etwas Bergziege muss schon in uns sein, weil wir haben den Bisamberg in einer sehr direkten Linie bezwungen. Richtig quer bergauf durch die Botanik.

Und die Kräuter? Wir haben viel entdeckt, ich konnte einige vergessene Kenntnisse wieder auffrischen, und hab einiges an neuem Wissen von der Wanderung mitgebracht.

Absolut empfehlenswert!

Grünzeug 2015

Kräuter, Wildkräuter, Pflanzerl – jetzt mach ich mal eine Bestandsaufnahme was in Wien und Garmanns so alles an Essbarem oder Verwertbarem sprießt:

  • Majoran (Origanum majorana)
  • Liebstöckel (Levisticum officinale)
  • Echtes Labkraut (Galium verum)
  • Klettenlabkraut (Galium aparine)
  • Hängeerdbeeren (Fragaria) – weiß die Art aber nicht
  • Walderdbeeren (Fragaria vesca)
  • Giersch (Aegopodium podagraria)
  • Pfefferminze (Mentha × piperita)
  • Löwenzahn (Taraxacum)
  • Brennessel (Urtica) klein und groß

….wird erweitert je nachdem was in Garmanns noch alles kommt, dort ist z.B. das Klettenlabkraut auch vorhanden, Zitronenmelisse sollte auch irgendwo kommen da sein…