Urlaub in Garmanns

Endlich Urlaub – und die erste Woche ist schon fast irgendwie vorbei. Will ich viel schreiben? Nein, morgen vielleicht.

Wir haben viel gemäht, aber zum falschen Zeitpunkt, danach sah es nach verbrannter Erde aus, jetzt mit den Gewittern erholt sich langsam alles. Der Kompost quillt über. Und das frisch gesäte Gras kommt zumindest sehr gut.

Ich hab wieder eine Mulde, und lade die langsam voll. Damit verschwindet der Schutt auf der Terrasse.

Viele Kleinigkeiten sind erledigt, Vorhänge dank Birgit, das Regal ist ausgeräumt, überhaupt hab ich Wartezeiten drinnen genutzt, sieht alles ordentlicher und aufgeräumt aus. Sperrmüll ist mal eine große Fuhre weg, Regentonne ist ausgetauscht. Waschmaschine hab ich ja jetzt auch, das macht’s bei dem Wetter etwas einfacher. Und einen PC hab ich jetzt auch noch zusammengeschraubt und fix hergestellt.

Last but not least mach ich ein paar Auftragsarbeiten und ein paar Experimente – im Detail werden die aber auf der Tarmes-HP landen. Aber ich bin zufrieden.

Und hier ein paar  Bilder wie immer:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.