Garmanns, die Stiege und Anderes

Viel ist in der letzten Woche wieder weitergegangen. Die Stiege zum Holzhaus ist weg, teils um endlich was trittsicheres dort zu montieren, teils auch um endlich einen Abfluss zu finden. Nachdem wir den nicht gefunden haben – weil es nie einen gab, hier hat sich nur die Platte gesenkt – es ist zumindest mal das Abflussrohr der Dachrinne freigelegt, damit kann man dann schon was anfangen. Wie ich es jetzt genau löse muss ich noch planen.

Die Dachpappe von der Terrasse ist auch weg. Nachdem die nämlich nie ordentlich geflämmt war – ist darunter sowieso alles feucht. Das soll jetzt mal ordentlich trocknen, dann sehen wir weiter was da zu tun ist. 

Der Abstransport des ganzen Mists war natürlich eine eigene Sache……

Die neue Tür und das Fenster sind endlich bestellt, und auch die nötigen Maurerarbeiten schon organisiert. Jetzt warte ich nur mehr auf den Liefertermin.

Der Balkon hat unten auch einen Anstrich bekommen, die losen Kabel hab ich etwas versorgt, ein Apfelbäumchen ist gepflanzt, und sonst tummelt sich Getier und alles blüht und gedeiht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.