Die Mauer der Verdammten

Nachdem wir im Sommer den Highway to Hell gegraben haben blieben uns viele Steinehaufen übrig. Das müsste doch reichen um eine Mauer zu bauen? Nein, reicht nicht, mir fehlen noch einige große flache Steine um oben den Abschluss zu machen. Kleinere um die Löcher aufzufüllen haben wir aus dem Wald schon herunter geschleppt. Aber wenigstens sind ein paar Steinehaufen endlich aus dem Weg und erfüllen wieder einen Zweck. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.