Leiben 2015

Der Tross ist wieder einmal ausgerückt – diesmal in voller Besetzung. Ist inzwischen schon ein eindrucksvolles Lager das wir da so aufstellen, mit fast 200m² benötigter Fläche für ein kleines Fest fast schon zuviel.

Und da es in Leiben wieder mal sauheiß war haben wir auch jedes Fleckerl Tuch aufgezogen das zu finden war. Macht insgesamt vier Sonnensegel *ggg* – und noch mehr Eindruck….

Der Meierei-Hof in Leiben war wie immer ein schöner Rahmen, und es waren viele gute Gruppen und Handwerker versammelt.

Wir waren wieder mal verrückt genug um trotz der Hitze einen Teil der Lagergruppen zu verköstigen, und ob gegrillt oder Eintopf – es hat wieder allen gut geschmeckt.

Das Gewitter am Samstag Abend hat uns dann zum Glück gerade nur so gestreift, bis auf 2 Sonnensegel konnte alles stehen bleiben.

Mein Ziegenkäse-Experiment ist auch geglückt, also konnte ich mich dann auch noch ein paar neuen Pfeilen widmen und Selfnocks machen.

Die Besucher haben uns leider nicht gerade überrannt, die meisten werden im Bad gewesen sein. Aber diejenigen die es zu uns geschafft haben waren alle sehr interessiert. Ein schönes Fest, hätte sich mehr verdient.

Danke an Kampi und Claudia, an unseren lieben Medicus, die feigen Knechte, die Prellhawer, Spielberger, Bulli, Mittelalterhandel, Renate und Bernhard…und alle die ich jetzt auf die Schnelle vergessen habe 😉

Abgesehen von den paar Bildern hier findet Ihr Links zu mehr Fotos auf der Tross-Seite:

»Der Tross! in Leiben 2015

Ein Gedanke zu „Leiben 2015“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.